Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Bayerisches Zahnärzteblatt Januar 2016 - LAGz stellt personelle Weichen

BZB Januar/Februar 16 Politik 22 BLZK Dr. Brigitte Hermann bleibt Vorsitzende der Bayeri- schen Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit (LAGZ). Bei der konstituierenden Vorstandssitzung am 9. Dezember 2015 in München wurde sie ein- stimmig in ihrem Amt bestätigt. Gleichzeitig be- stimmte die LAGZ mit Annette Muschler eine neue Geschäftsführerin. Neue Mitglieder im LAGZ-Vorstand sind Dr.Manuel Eichinger, Dr.Werner Krapf (beide Bayerische Lan- deszahnärztekammer), Dr. Barbara Mattner (Kas- senzahnärztliche Vereinigung Bayerns), Ricarda Wolf (BKK-Landesverband) und der Hauptgeschäfts- führer der BLZK, Rechtsanwalt Peter Knüpper, als Vertreter der fördernden Mitglieder. Muschler kommt für Achenbach Die Nachfolge des zum Jahreswechsel ausgeschie- denen LAGZ-Geschäftsführers Dr.Markus Achen- bach trat Annette Muschler an. „Es ist mir ein Anliegen, die derzeit laufenden Projekte der LAGZ erfolgreich weiterzuführen“, erklärte die neue Ge- schäftsführerin. Neben der Geschäftsführung will Muschler ihre Basisarbeit in Kindertagesstätten und Schulen fortführen: „Die persönliche Betreu- ung von Schulen und Kindertagesstätten ist nach wie vor die Basis für eine effektive Umsetzung unse- rer gruppenprophylaktischen Programme. Sie ist ein wichtiger Grundstein für gesunde Kinderzähne.“ Die Freisingerin ist angestellte Zahnärztin und un- terrichtet als nebenberufliche Fachlehrkraft Auszu- bildende zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) an der Berufsschule in Erding. Als LAGZ- Zahnärztin betreut Muschler im Raum Freising mehrere Schulen und Kindertagesstätten. Darüber hinaus ist sie seit einigen Jahren im Material- und Medienausschuss der LAGZ tätig. Besonders die neuen Unterrichtsmaterialien für die fünften und sechsten Schulklassen, die derzeit noch in der Er- probungsphase sind und den LAGZ-Zahnärzten im Laufe dieses Jahres vorgestellt werden, tragen in weiten Teilen ihre Handschrift. Fokus auf Fördereinrichtungen Einen besonderen Arbeitsschwerpunkt innerhalb der Gruppenprophylaxe sieht die neue LAGZ- Geschäftsführerin im Bereich der Betreuung son- derpädagogischer Fördereinrichtungen. „Gerade Bestätigung und Wechsel LAGZ stellt personelle Weichen Vorstand und Geschäftsfüh- rung der LAGZ. Vorne (v.l.): Dr. Werner Krapf, Annette Muschler, Dr. Brigitte Her- mann, Ricarda Wolf und Gabriele Käsmayr. Hinten (v.l.): Rüdiger Peters, Michael Zimmer, Gabriele Schweiger, Dr. Stefan Böhm, Günther Reiter, Dr. Barbara Mattner, Dr. Walter Donhauser, Prof. Dr. Dr. Norbert Krämer (wissenschaftlicher Berater) und Dr. Manuel Eichinger. Fotos: LAGZ

Seitenübersicht