Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Bayerisches Zahnärzteblatt Januar 2016 - BLZK zeichnet ZMV-Absolventinnen aus

BZB Januar/Februar 16 Praxis 44 BLZK Zahnmedizinische Verwaltungsassistentinnen (ZMV) sind in den bayerischen Zahnarztpraxen längst etabliert. Mitte Dezember 2015 legten 55 Teilnehmerinnen in Nürnberg und München er- folgreich ihre Abschlussprüfung zur ZMV vor den Prüfungsausschüssen der Bayerischen Landeszahn- ärztekammer ab. Verabschiedet wurden sie von den beiden Referenten Zahnärztliches Personal der BLZK, Dr. Silvia Morneburg und Dr. Peter Maier. Bei den Abschlussprüfungen stellten die Teilneh- merinnen ihre Leistungsfähigkeit und ihre Fach- kenntnisse eindrucksvoll unter Beweis. Mit der berufsbegleitend absolvierten Fortbildung haben die Prüflinge eine hohe Qualifikationsstufe er- reicht, mit der sie – neben ihrer jetzt erweiterten fachlichen Kompetenz – künftig auch zusätzliche Aufgaben und damit mehr Verantwortung in der Praxis übernehmen können. Schlüsselposition in der Praxis Die ZMV muss, obgleich sie nicht in die Behand- lungsassistenz involviert ist, eine Schlüsselposition zwischenBehandlungsteamundAdministrationaus- füllen. Zielgerichtet soll sie zusätzlich zur Kassen- und Privatabrechnung auch Führungsaufgaben im Pra- xis- und Qualitätsmanagement übernehmen. Bei den Urkundenverleihungen waren die An- spannung und der Prüfungsstress nahezu verges- sen. Dr. Silvia Morneburg, Referentin Zahnärzt- liches Personal der BLZK, betonte bei der Zeugnis- übergabe in Nürnberg: „Die Anstrengungen der ZMV-Fortbildung sind Vergangenheit. Die Zukunft liegt vor Ihnen und es ist an Ihnen, diese nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Der jetzige Au- genblick aber, kurz nach der bestandenen Prü- fung, ist einzigartig und ein Geschenk.“ Wertvolle Anregungen für die BLZK Entspannt und glücklich feierten die Absolven- tinnen ihren großen Erfolg. Die Prüfungsteilneh- merinnen in Nürnberg brachten sogar konstruk- tive Vorschläge für eine Verbesserung der ZMV- Fortbildung ein, die das Referat Zahnärztliches Personal der Bayerischen Landeszahnärztekam- mer nicht nur zur Kenntnis nehmen, sondern auch umsetzen will. Redaktion Mehr als Abrechnungsprofis BLZK zeichnet ZMV-Absolventinnen aus Foto: BLZK Die Teilnehmerinnen an der ZMV-Abschlussprüfung in Nürnberg mit der Referentin Zahnärztliches Personal der BLZK, Dr. Silvia Morne- burg (Bildmitte)

Seitenübersicht